Dividendenstrategien im Test: Warum speziell Dividendenaristokraten weiterhin eine gute Performance versprechen – aktien Magazin

Am 23. August 2019 erschien auf dem Online-Portal des Aktien-Magazins von Simon Betschinger ein Artikel mit dem Titel Dividendenstrategien im Test: Warum speziell Dividendenaristokraten weiterhin eine gute Performance versprechen. Der Artikel setzt sich mit einer Analyse der DZ-Bank auseinander, bei der zwei verschiedene Dividendenstrategien basierend auf dem MSCI Europe untersucht werden. Zum einen eine Strategie, welche auf kontinuierlich steigende Dividenden setzt, abgebildet in Form des MSCI Europe Dividend Masters. Zum anderen eine Strategie, welche auf überdurchschnittlich hohe Dividendenrenditen abzielt, hier in Form des MSCI Europe High Dividend Yield.

Des Weiteren beantwortet der DZ-Bank Vergleich die Frage, ob und ggf. wann welche Dividendenstrategie den breiten Markt in Gestalt des MSCI Europe NR (= Net Return) outperformen konnte.

Für mich war überraschend, dass die Performance beider Dividendenstrategien die Performance des breiten MSCI Europe übertreffen konnten. Dazu lag je nach Marktphase die eine oder andere Dividendenstrategie vorn. Den ausführlichen Bericht lest ihr unter folgendem Link:

https://aktien-mag.de/kommentare/dividendenstrategien-im-test-warum-speziell-dividendenaristokraten-weiterhin-eine-gute-performance-versprechen/p-28873

Link zum Original-Beitrag auf https://aktien-mag.de/ einer Website der TraderFox GmbH

Ich persönlich bevorzuge unabhängig von der oben genannten Analyse Dividenden-Aktien, da ich den regelmäßigen Cashflow durch die Ertragsausschüttungen mag und ich gern ab und an einen Teil der Performance ausgezahlt bekomme, ohne unwirtschaftlich Teilverkäufe durchführen zu müssen. Allerdings gibt es wesentlich wichtigere Kennzahlen, als die reine Höhe der Dividende bzw. die Dividendenrendite, wie ich im Rahmen meiner Unternehmensanalysen gern immer wieder darstelle.

Was haltet ihr von Dividenden? Welchen Stellenwert hat die Dividendenrendite auf eure Investmententscheidungen? Verwendet ihr unterschiedliche Strategie, je nach Marktphase?

Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion mit euch,
Whirlwind.

Danke sagen: Wenn euch dieser Beitrag sowie der Whirlwind-Investing Blog im Allgemeinen gefällt, dann lasst doch gern einen Kommentar da. Das motiviert mich ungemein. 🙂 Natürlich nehme ich auch jegliche Art an konstruktiver Kritik gerne dankend entgegen. Wenn ihr mein Projekt darüber hinaus finanziell unterstützen wollt, könnt ihr mir gern auch eine kleine Spende per PayPal zukommen lassen. Dadurch helft ihr mir bei der Refinanzierung und Weiterentwicklung des Blogs. Schließlich dürft ihr Whirlwind-Investing natürlich auch gern an Freunde und Interessierte weiterempfehlen.

Auf Stand bleiben: Wenn ihr über neue Beiträge auf dem Whirlwind-Investing Blog informiert werden wollt, dann „liked“ und abonniert meine gleichnamige Facebook-Seite unter www.facebook.com/pg/WhirlwindInvesting.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.